Diät der Stars
Diäten. Abnehmen und Ernährung
Stardiät, um abzunehmenDiätenKalorientabelleMotivation abnehmenÜbungen, um abzunehmenDiät der Stars
Gesundheitsdiät !!Zur Gesundheitsdiät, um abzunehmen!!
Du bist: diät der stars diät diät diät sport-diät diät sport ernährung
Diät Kategorie
 

Sport-Diät
“Sport Ernährung”

diät
Valoration: excellent
General note:4.76
Total Votes:171


Sport Ernährung: Vollständige Anleitung für Sportlerernährung.


Die Sport Ernährung oder Sport-Diät ist eine Diät geeignet für Training, Wettkampf und Erholung für alle Sportarten und Sportler, ob Amateure oder Profis.


Die Bedeutung einer richtigen Ernährung ist allen Athleten und Trainern bekannt:
Für Freizeitsportler, die Sport als Hobby treiben, um ihre Gesundheit oder Körper zu verbessern, hat die Sportlerernährung das Ziel, ihren Nahrungsbedarf zu befriedigen sowie Defizite und Überschüsse zu vermeiden.
Für den professionellen Athleten, die miteinander konkurrieren, soll die Diät zur Verbesserung der Ergebnisse dienen.

Daher ist es wichtig, die Sport-Diät vor dem Training oder dem Wettkampf zu befolgen.

Sport Ernährung: Essen Sie 6 Mahlzeiten pro Tag

Es ist wichtig bis zu 6 Mal pro Tag zu essen. Die Verteilung der Energie während des Tages ist wie folgt festgesetzt:

Frühstück: 15-25%
Vormittag: 5%
Mittagessen: 25-35%
Snack: 5%
Abendessen: 25-35%
Vor dem Schlafengehen: 5%

Sport Ernährung: Eiweiß

Der ideale Protein-Verbrauch in der Sport-Diät sollte 10-15% der gesamten Energie betragen. Ein Sportler, der Muskeln aufbauen will, versucht oft, seine Proteinzufuhr übertreiben. Aber er sollte nicht mehr als 3 Gramm Eiweiß pro Tag pro 1 kg Körpergewicht verbrauchen.

Der Protein- Bedarf wird weitgehend durch einen vernünftigen Verbrauch von Fleisch, Eiern, Fisch und Milchprodukten gedeckt. Überschüssiges Protein kann zu einer Anhäufung von Giftstoffen und zu anderen schädlichen Auswirkungen auf die Gesundheit des Sportlers führen.

Sport Ernährung: Fette

Die ideale Fettaufnahme in der Sport-Diät sollte 30-35% der gesamten Kalorien ausmachen. Ein Mangel und ein Überschuss von Fett können genauso schädliche Auswirkungen auf den Körper haben. Wenn die Diät fettarm ist, kann dies zu einem Mangel an Vitaminen und essentiellen Fettsäuren führen. Wenn jedoch die Diät zu fettreich ist, kommt es zu einer reduzierten körperlichen Leistungsfähigkeit, was die die Entwicklung von physikalischen Veränderungen wie Fettleibigkeit, Herz-Kreislauf--und Verdauungsproblemen begünstigt.

Sport Ernährung: Kohlenhydrate

Die für Sportler zu empfehlende Menge der Kohlenhydrate ist 50% - 60% der gesamten Kalorienmenge, 10% einfache Kohlenhydrate (Zucker, Gebäck ...) und der Rest sollte aus komplexen Kohlenhydraten (Zerealien und Getreideprodukte, Gemüse, Kartoffeln ...) bestehen.

Im Allgemeinen müssen Athleten eine kohlenhydratreiche Ernährung folgen, um die Verfügbarkeit von Glykogen in den Muskeln während des intensiven Trainings und im Wettkampf zu optimieren, wodurch die sportliche Ausdauer verbessert wird.

Sport Ernährung: Wasser

Unter normalen Bedingungen benötigt der Körper etwa 3 Liter Wasser pro Tag, um den Flüssigkeitsspiegel im Körper aufrecht zu erhalten. Bei einer körperlichen Anstrengung, steigt die Nachfrage nach Wasser, weil man bis zu 2 Liter Wasser pro Stunde verlieren kann. Deshalb sollten Sie vor, während und nach dem Training, vor allem wenn sie lange Sport treiben, trinken.

Sport Ernährung: Mineralien für Frauen

Frauen mit einer hohen sportlichen Aktivität, und oft auch fehlender Menstruation, müssen zwingend, ihre Kalziumzufuhr zu erhöhen. Aus diesem Grund müssen sie mehr Kalzium in Form von Milchprodukten (Milch, Käse, Joghurt ...)zu sich nehmen, um ihren Mangel zu kompensieren.

Für Leistungssportler ist es ratsam, den regelmäßigen Verzehr von Lebensmittel, die reich an Eisen sind (Fleisch, Eier, Gemüse ...), zu erhöhen, weil beobachtet wurde, dass der Eisenbedarf von Menschen, die Sport treiben, regelmäßig höher ist als jener einer eher inaktiven Person.

Sport Ernährung: Vitamine

Bei Vitaminen hat sich gezeigt, dass die physische Leistung abnimmt, wenn ein Vitaminmangel vorliegt. Deshalb herrscht die Überzeugung vor, dass Vitaminpräparate die sportliche Leistungsfähigkeit erhöhen können. Aber alle bisherigen Studien sind zum gegenteiligen Ergebnis gekommen: Ein Übermaß an Vitaminen in der Ernährung verbessert nicht die körperliche Leistungsfähigkeit.

Die Vitaminpräparate haben nur eine vorteilhafte Wirkung für Menschen, die einen Mangel an Vitaminen haben. Aber dies ist nicht der Fall für Sportler, die einer ausgewogenen Ernährung folgen.

Bevor Sie eine Diät beginnen, fragen Sie ihren Ernährungsberater, er wird Ihnen dabei helfen, bei guter Gesundheit Gewicht zu verlieren.

 

Abnehmen Sie mit Megan Fox





Erhalten Sie die Geheimnisse der Schönheit von Megan Fox, Gewicht zu verlieren. Diäten der Stars

Teilen Sie diese Seite:


Diät Kategorie


Alle Diäten der Stars, um abzunehmen
Alle News zu den Promi- und Stardiäten, um mit einer Stardiät abzunehmen.
Greifen Sie auf mehr als 400 Diäten zu und finden Sie heraus, wie man schnell Gewicht verliert. Das ist unglaublich!



  • Die Website, um etwas über Promi- und Stardiäten zu erfahren: Diät, Gesundheit, Übungen, Beauty, Style der Stars

    Teilen Sie diese Seite: