Diät der stars
Diäten. Abnehmen und Ernährung
Stardiät, um abzunehmenDiätenKalorientabelleMotivation abnehmenÜbungen, um abzunehmenDiät der Stars
Gesundheitsdiät !!Zur Gesundheitsdiät, um abzunehmen!!
Du bist: diät der stars diät diät diät trennkost diät glyx-diät
Diät Kategorie
 

Trennkost:
“Glyx-Diät”

diät
Bewertung: Ausgezeichnet
Hinweis:4.76
Stimmen:171


Glyx-Diät: Trennkost, um 2 kg pro Monat abzunehmen


Die Glyx-Diät (oder glykämischer Index) Ernährung hat fast keine Beschränkungen und geht schnell. Es handelt sich darum, zwischen guten und schlechten Kohlenhydraten nach Ihrem glykämischen Index (GI) zu unterscheiden. Dieser Index misst den Einfluss eines Lebensmittels auf den Blutzuckerspiegel, d.h .das Niveau des Zuckers im Blut. Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie Lebensmittel mit einem niedrigen GI wählen. Mit dieser Diät verlieren Sie kein Wasser oder Muskeln, sondern Fett. Entdecken Sie die GI-Diät...

Laufzeit der Diät: unbegrenzt.
Gewichtsverlust: 2 kg pro Monat.


Die Glyx-Diät eignet sich besonders für Genießer: In der Tat, ist die Diät mit einem niedrigen glykämischen Index einfach zu folgen und erfordert wenig wirkliche Einschränkungen. Die eingenommenen Lebensmittel sind relativ reichlich, da die bevorzugten Lebensmittel kalorienarm sind (Obst, Gemüse, mageres Fleisch).

Laut der Glyx-Diät, ist die Entfernung zuckerhaltiger oder stärkehaltiger Lebensmittel keine Frage: Sie essen alles, was einen niedrigen glykämischen Index hat, vor allem Obst und Gemüse außer ... gekochte Karotten! Verkochen Sie Ihre Pasta jedoch nicht, denn sonst steigern Sie sie deren GI. Entdecken Sie Linsen und andere Hülsenfrüchte. Sie sättigen Sie und helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren!

Glyx-Diät: Lebensmittel-Liste mit dem glykämischen Index

Der glykämische Index von Lebensmitteln wird wie folgt eingeteilt:
- Niedriger glykämischer Index: GI weniger als oder gleich 35=> Lebensmittel kann man essen, um Gewicht zu verlieren.
- Mittelgroßer Glykämischer Index bedeutet: GI zwischen 35 und 50=> in Maßen essen.
- Hoher glykämischen Index: GI größer als 50=> Lebensmittel, die aus der GI-Diät zu entfernen sind.

Lebensmittel mit niedrigem GI (Lebensmittel, die Sie schlanker machen)

Vollkorn- und Mehrkorngetreideprodukte (Mehrkornbrot, Vollkorn- oder Basmati-Reis, Nudeln), Gemüse, Linsen, Bohnen, die meisten Früchte, dunkle Schokolade über 70% Kakao, Milch und Milchprodukte sowie Fleisch. Übrigens, Knoblauch, Zwiebeln und Schalotten können dazu beitragen, Insulinspitzen auszugleichen.

Essen mit mittlerem GI (in Maßen zu essende Lebensmittel)

Vollkornprodukte, Bananen, getrocknete Aprikosen, gekochte oder gedämpfte Kartoffeln.

Lebensmittel mit hohem GI (Lebensmittel, die aus der Ernährung ausgeschlossen werden müssen)

Zucker (weiß oderbraun, Honig, Ahornsirup), weißes Mehl (Weißbrot, Reis, Gebäck, Müsli), Kartoffeln und alle zuckerhaltigen Getränken, weil sie einen hohen glykämischen Index haben.

Diätmenü der Glyx-Diät, um Gewicht zu verlieren

Hier ist das Menü der Glyx-Diät, um Gewicht zu verlieren. Es muss solange befolgt werden, bis das gewünschte Gewicht erreicht ist.

Montag: Glyx-Diät-Menü

Frühstück: Komplett. 1 oder 2 Früchte, 1 gekochtes Ei, Joghurt oder Quark, 2 Scheiben Vollkornbrot (Bio oder nicht) mit einem Stückchen Butter oder Margarine, Kompott, 1 Heißgetränk.

Mittagessen: Zucchini-Suppe mit einer Handvoll Basmati-Reis. Ratatouille mit getrockneten Früchten. Frischer Ziegenkäse auf Toast. Kräutertee.

Abendessen: Gurkensalate. Lachscarpaccio. Erbsenauflauf.

Dienstag: Glyx-Diät-Menü

Frühstück: Alle Früchte. Früchte, nur mit Zitronensaft beträufelt und mit Minze oder Zitronenmelisse oder ein wenig Ingwer bestreut.

Mittagessen: Erbsensuppe. Salat aus angemachtem Gemüse der Saison. Gerstenauflauf mit Pilzen und Parmesan.

Abendessen: Grüner Salat. Hühnerfrikassee mit Curry-Sauce. Gedünstetes saisonales Gemüse

Mittwoch: Glyx-Diät-Menü

Frühstück: Komplett. 1 oder 2 Früchte, 1 gekochtes Ei, Joghurt oder Quark, 2 Scheiben Vollkornbrot Bio oder nicht) mit einem Stückchen Butter oder Margarine, Kompott, 1 Heißgetränk.

Mittagessen: Quinoa-Suppe mit Knoblauch und Mandelmilch. Gedämpftes Gemüse und Linsen mit Kräutern. Grüner Salat und Käse. Ungesüßtes Apfelmus.

Abendessen: Rotkohlsalat. Mit Speck und Pinienkernen gefüllter Kürbis.

Donnerstag: Glyx-Diät-Menü

Frühstück: Protein. 2 reife Früchte der Saison, 100g Tofu, 1 Tasse Mandelmilch, 2 oder 3 getrocknete Aprikosen (optional), 1 Heißgetränk.

Mittagessen: Frühlingsgemüsesticks. Zucchini gefüllt mit Tofu und frischem Ziegenkäse. 1 Schüssel rote und weiße Quinoa, Zucchini- und Fenchel-Cremesuppe.

Abendessen: Grüner Salat. Gazpacho. Schwarzwälder oder Parmaschinken. Spinat und Champignons.

Freitag: Glyx-Diät-Menü

Frühstück: Komplett. 1 oder 2 Obst, 1 gekochtes Ei, Joghurt oder Quark, 2 Scheiben Vollkornbrot (Bio oder nicht) mit einem Stückchen Butter oder Margarine, Kompott, 1 Heißgetränk.

Mittagessen: Karotten-, Lauch- und Selleriesuppe. Geschmorte Rotbarbe, Lauchpfanne, Bratapfel mit Mandelsplittern.

Abendessen: Feldsalat. Pasta al dente. Pilz-Sauce mit Tofu. Feta.

Samstag: Glyx-Diät-Menü

Frühstück: Edel. 3-4 Esslöffel Haferflocken + Mandelmilch, 3 Esslöffel Quark, 1 saisonale Frucht in Stücken, Rosinen, Mandeln, 1 Heißgetränk.

Mittagessen: Frischer Salat aus rohem Gemüse der Saison (Tomaten, Gurken, Salat, Avocado, Oliven ...). Gedämpftes Fischfilet. Auberginen- und Tomaten-Millefeuille. Quark und Pflaumencreme.

Abendessen: Salat aus Linsen und Gemüse der Saison. Omelette mit Kräutern.

Sonntag: Glyx-Diät-Menü

Frühstück: Alle Früchte. Früchte, nur mit Zitronensaft beträufelt und mit Minze oder Zitronenmelisse oder ein wenig Ingwer bestreut.

Mittagessen: Gefüllte Sardinen mit Kräutern und Kümmel (mit einem Schuss Olivenöl). Gebratener Fenchel. Aprikosen.

Abendessen: Melone. Salat mit Safran-Basmati-Reis und rohem Gemüse der Saison, gekochtem Ei und Oliven.

Glyx-Diät: Vor-und Nachteile


Vorteile der Glyx-Diät:
Durch Zufuhr von Lebensmittel mit niedrigem GI benutzt der Körper Fett als bevorzugte Energiequelle. Diese Diät lehrt einen, zu viel Zucker und raffinierte Nahrungsmittel aus der Ernährung zu verbannen. Sie fühlen sich nicht hungrig.

Nachteile der Glyx-Diät:
Wir müssen die Kohlenhydrate wählen, die wir essen. Es geht nicht darum, sie zu entfernen, nur die richtigen auswählen, nach ihrem glykämischem Index.

Glyx-Diät: Die Meinung unserer Gesundheits-Experten


Dies ist eine Effektive Diät, die eine gute Kenntnis der Zusammensetzung der Lebensmittel erfordert und ermöglicht zu lernen, Kohlenhydrate, die langsam aufgenommen werden und daher empfohlen sind, von denen zu unterscheiden, die einfach aufgenommen werden, die man weniger essen sollte.

Bevor Sie eine Diät beginnen, fragen Sie ihren Ernährungsberater, er wird Ihnen dabei helfen, bei guter Gesundheit Gewicht zu verlieren.

 

Abnehmen Sie mit Megan Fox





Erhalten Sie die Geheimnisse der Schönheit von Megan Fox, Gewicht zu verlieren. Diäten der Stars

Teilen Sie diese Seite:


Diät Kategorie


Alle Diäten der Stars, um abzunehmen
Alle News zu den Promi- und Stardiäten, um mit einer Stardiät abzunehmen.
Greifen Sie auf mehr als 400 Diäten zu und finden Sie heraus, wie man schnell Gewicht verliert. Das ist unglaublich!



  • Die Website, um etwas über Promi- und Stardiäten zu erfahren: Diät, Gesundheit, Übungen, Beauty, Style der Stars

    Teilen Sie diese Seite: