Diät der stars
Diäten. Abnehmen und Ernährung
Stardiät, um abzunehmenDiätenKalorientabelleMotivation abnehmenÜbungen, um abzunehmenDiät der Stars
Gesundheitsdiät !!Zur Gesundheitsdiät, um abzunehmen!!
Du bist: diät der stars diät diät diät vegetarische diät diät makrobiotische diät
Diät Kategorie
 

Vegetarische Diät:
“Makrobiotische Diät”

diät
Valoration: excellent
General note:4.76
Total Votes:171


Madonna, Julia Roberts und Gwyneth Paltrow machen die makrobiotische Diät, um Gewicht verlieren. Makrobiotische Diät.


Die Makrobiotische Diät (oder Makrobiotische Ernährung) ist eine vegetarische Ernährung, die von Berühmtheiten und Hollywood-Stars gefolgt wird, um gesund Gewicht zu verlieren und die Langlebigkeit zu fördern. Diese Diät wurde in Japan geboren. Die makrobiotische Ernährung hilft dabei den Körper und den Geist auf die beste Art und Weise zu ernähren, ohne Mängel oder Überschüsse (nach dem Ying und Yang -Konzept). So gibt es keine verbotenen Lebensmittel, nur eine Anpassung an die Aktivität, das Alter oder die entsprechenden Ziele.

Gewichtsverlust: 3 kg pro Woche.
Laufzeit der Diät: unbegrenzt.


Die Diät ist für Kinder, Jugendliche, schwangere Frauen und Menschen in medizinischer Behandlung nicht empfohlen, da das Menü wenig Eisen, Kalzium und Vitamine enthält.

Makrobiotische Diät: Die Meinung unserer Gesundheits-Experten


Für uns Europäer ist diese Diät ziemlich einschränkend, weil sie viele neue Lebensmittel enthält, deren Geschmack uns nicht vertraut ist (Algen, Miso, eingelegtes Gemüse). Es gibt keine wissenschaftliche Grundlage, auf der die makrobiotische Ernährung basiert. Allerdings beruht die traditionelle chinesische Medizin selbst auf dem Konzept von Ying und Yang und ist als eine wirksame Alternative Medizin von Behörden in vielen Ländern anerkannt.

Diätküche der makrobiotischen Ernährung, um Gewicht zu verlieren


Die makrobiotische Ernährung ähnelt einer veganen Ernährung, sie schließt jedoch einige Früchte und Gemüse aus. Die Diät besteht aus 50% bis 60% Vollkornprodukten, der Rest besteht aus Gemüse, Hülsenfrüchten, Seealgen und fermentierten Sojaprodukten. Kleine Mengen von Weißfisch und Obst können hinzugefügt werden. Der Anteil an tierischen Lebensmitteln kann bis zu 20% der Ernährung in der Übergangsphase zu der idealen makrobiotischen Ernährung ausmachen, die sehr wenig Fleisch, Geflügel und deren Nebenprodukte enthält.

Menü der makrobiotische Ernährung, um 3 kg in 1 Woche verlieren

Frühstück:
1 Tasse Tee.
1 Sesam-Reis-Creme mit Zimt und Rosinen.
Reis-Cracker mit Sesam oder Gemüse.

Mittagessen:
1 Gemüsesuppe mit Algen und Sojasoße.
1 Schüssel gekochter Wildreis mit Algen und pflanzlichem Eiweiß (Tofu, Weizengluten, Sojakäse).
1 Bratapfel oder Zerealien (Weizen oder Mais) mit algenbasiertem Obst-Gel.
1 Tasse Tee.

Snack:
1 Tasse Tee
Reiswaffeln mit Marmelade.

Abendessen:
1 Gemüsesuppe mit Shiitake (japanische Pilze).
Reis oder ein bisschen Fisch.

Zubereitung von Mahlzeiten Makrobiotische Diät

Die Empfehlungen der Makrobiotik für die Gewichtsabnahme:
  • Vermeiden Sie in einem Zustand von Groll, Ärger oder Aufregung zu kochen und essen, räumen Sie sich einen Moment der Entspannung ein, um etwas innere Ruhe zu finden.
  • Achten Sie dabei auf einen korrekten Sitz und eine entspannte Position.
  • Drücken Sie Ihre Dankbarkeit für die Lebensmittel und die Person, die das Essen zubereitet, aus.
  • Essen Sie nur, wenn Sie wirklich hungrig sind. Gut kauen und trinken mäßig zwischen den Mahlzeiten.
  • Vermeiden Sie das Essen und Trinken drei Stunden vor dem Schlafengehen.
  • Es ist wichtig, saisonale Speisen und lokale Produkte zu essen.

Die Empfehlungen der Makrobiotik für die Zubereitung der Mahlzeiten:

  • Es ist wichtig, hochwertiges Wasser zum Trinken oder Kochen zu verwenden, wie Quellwasser oder filtriertes Leitungswasser. Es wird empfohlen, im Frühjahr und Sommer mehr zu trinken, vor allem um 8 Uhr am Morgen. Neben Wasser sollten sie Strohtee (kukicha) und Tee aus geröstetem Reis (Genmaicha) oder gerösteter Gerste (mugicha) trinken.
  • Das Kochen in der Mikrowelle oder auf einem E-Herd sollte vermieden werden, genauso wie der Verzehr von Nahrungsergänzungsmitteln.

Makrobiotische Diät: Die Makrobiotische Ernährung


Die Makrobiotische Diät ist eine bestimmte Ernährungsphilosophie und basiert auf dem Prinzip von Ying und Yang. Diese Diät besteht aus zehn Möglichkeiten, sich zu ernähren, die mit Zahlen gekennzeichnet sind:
-3, -2, -1, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7.
• Levels -3 bis 3 sind nicht vegetarisch.
• Die Nr. 4-7 sind vegan und enthalten Salate, Gemüse und Früchte.

Die Zusammensetzung der makrobiotischen Ernährung basiert auf dem Ying und Yang- Prinzip der Lebensmittel. Es wird empfohlen, das Ying-Yang-Gleichgewicht in den Lebensmitteln zu respektieren. Der Mensch, ein Warmblüter, also im Allgemeinen ein Yang-Wesen, sollte sich nicht mit Yang-Energie überladen.

Lebensmittel zwischen Ying und Yang:

  • Vollkornprodukte, Gemüse, Algen, Bohnen und Weißfisch.
  • Desserts sollten in kleinen Mengen gegessen werden, und vorzugsweise Vollkorndessert und Desserts aus natürlichem Zucker wie Reis- oder Gerstensirup.
Starke Ying-Lebensmittel, die zu vermeiden sind:
  • raffinierter Zucker, tropische Früchte, Nüsse, Alkohol.
  • Sprossen- oder Nussbutter, weil sie sehr fett und pflanzlichen Ursprungs, also Ying, sind.
  • Einige Gemüse, wie Tomaten, Auberginen, Kartoffeln, Salat und Spargel, sollten vermieden werden, da sie sehr Ying sind, vor allem wegen ihres hohen Kalium-Gehalts.

Starke Yang-Lebensmittel, die zu vermeiden sind:

  • Essen aus dem Tierreich. Wenn Sie jedoch Lebensmittel tierischen Ursprungs essen wollen, ist es am besten, die am weitesten vom Menschen entfernten Arten im Sinne der Evolution zu wählen: kleine magere Fische, Meeresfrüchte, etc.
  • Milchprodukte, weil die Menschen Milch nach der Entwöhnung nicht mehr brauchen.
  • Raffiniertes Salz, Kaffee, Gewürze.

Makrobiotische Diät: Ziele der Makrobiotischen Ernährung

Die Ziele der Makrobiotik sind nach George Ohsawa, dem Schöpfer der vegetarischen Ernährung, folgendermaßen definiert:
  • Abnehmen.
  • Erhaltung der Gesundheit.
  • Schonung der Umwelt.
  • Sicherung ausreichender Nahrung für alle Menschen.
  • Krebsprävention.

Die sieben gesundheitlichen Bedingungen (nach dem Erfinder der Makrobiotik)

  1. Keine Müdigkeit (Sie sollten niemals sagen müssen, "das ist unmöglich, es ist zu schwer.")
  2. Guter Schlaf (sich mit vier bis sechs Stunden Schlaf vollständig erholen zu können.)
  3. Guter Appetit (Mit Freude und Dankbarkeit ein Stück Brot oder etwas Reis genießen zu können)
  4. Gutes Gedächtnis (Sich an all diejenigen, die uns im Laufe unseres Lebens und sogar vorher geholfen haben, erinnern.)
  5. Gute Laune (alles und jeden nett finden zu können.)
  6. Geschwindigkeit in Urteil und Handeln (richtig und präzise handeln zu können, wenn nötig.)
  7. Gerechtigkeit (ein konstantes Gefühl der Dankbarkeit empfinden zu können.)

Makrobiotische Diät: Vor- und Nachteile


Vorteile der Makrobiotischen Diät:
Sattheit und Wohlbefinden. Das vegetarische Menü ist reich an Ballaststoffen und Nährstoffen. Eine vegetarische Ernährung hilft dabei, Gewicht zu verlieren und senkt das Risiko von Bluthochdruck, Osteoporose, hohem Cholesterin, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes.

Nachteile der Makrobiotischen Diät:
Es ist schwierig, der Diät zu folgen und sie erfordert eine echte Motivation. Es ist am besten, Hilfe von jemandem, der bereits mit ihr begonnen hat, zu erhalten. Risiko für Vitamin B12-, Eisen- und Zinkmangel.

Bevor Sie eine Diät beginnen, fragen Sie ihren Ernährungsberater, er wird Ihnen dabei helfen, bei guter Gesundheit Gewicht zu verlieren.

 

Abnehmen Sie mit Megan Fox





Erhalten Sie die Geheimnisse der Schönheit von Megan Fox, Gewicht zu verlieren. Diäten der Stars

Teilen Sie diese Seite:


Diät Kategorie


Alle Diäten der Stars, um abzunehmen
Alle News zu den Promi- und Stardiäten, um mit einer Stardiät abzunehmen.
Greifen Sie auf mehr als 400 Diäten zu und finden Sie heraus, wie man schnell Gewicht verliert. Das ist unglaublich!



  • Die Website, um etwas über Promi- und Stardiäten zu erfahren: Diät, Gesundheit, Übungen, Beauty, Style der Stars

    Teilen Sie diese Seite: