Diät der stars
Diäten. Abnehmen und Ernährung
Stardiät, um abzunehmenDiätenKalorientabelleMotivation abnehmenÜbungen, um abzunehmenDiät der Stars
Gesundheitsdiät !!Zur Gesundheitsdiät, um abzunehmen!!
Du bist: diät der stars diät diät diät trennkost diät montignac-methode
Diät Kategorie
 

Trennkost:
“Montignac-Methode”

diät
Bewertung: Ausgezeichnet
Hinweis:4.76
Stimmen:171


Montignac-Methode: Trennkost, um 5 kg pro Monat zu verlieren (Montignac Diät)


Die Montignac-Methode (oder Montignac-Diät) ist eine Diät, die Michel Montignac in den 1980er Jahren entwickelt hat. Seine Methode sagt, dass man in der Ernährung einfach Lebensmittel mit hohem glykämischen Index vermeiden sollte, weil sie übermäßige Sekretion von Insulin auslösen und die Ursache von Fettleibigkeit sind.

Die Montignac-Methode ist eine nicht-restriktive und perfekt ausgewogene Ernährungsweise. Es geht vor allem darum, ihre Essgewohnheiten ändern. Es geht nicht darum, weniger, sondern besser zu essen, indem sie die richtige Wahl treffen!

Laufzeit der Diät: bis 1 Monat, um schnell Gewicht (Phase 1) zu verlieren. Dann unbegrenzte Diät zur Stabilisierung (Phase 2).
Gewichtsverlust: bis zu 5 kg pro Monat.


Nach der Montignac-Methode, ist die Gewichtszunahme auf den Verzehr von Kohlenhydraten, die eine schlechte Insulinausschüttung bewirken, zurückzuführen. Der Zweck der Diät ist es, durch den Wegfall von Kohlenhydraten Insulinspitzen und einen erhöhten glykämischen Index (GI) zu vermeiden.

Die Montignac-Methode besteht aus zwei Phasen: Die erste erlaubt Ihnen, sehr schnell Gewicht zu verlieren (bei manchen Menschen kann dieser Verlust bis zu 5 kg pro Monat betragen). Während der zweiten Phase sind fast alle Lebensmittel erlaubt. Diese Phase dient der Stabilisierung.

Montignac-Methode: Abnehmen mit der Montignac Diät (Phase 1)

Phase 1 der Montignac-Diät muss solange verfolgt werden, bis sie das gewünschte Gewicht erreicht haben. Um dies zu tun, müssen Sie:

1- Alle Zucker außer Fruktose (Fruchtzucker) aus ihrer Ernährung verbannen, d.h .weißer Zucker, Saccharose, Honig, Ahornsirup, Rohrzucker, Melasse, Maltose, etc...

2- Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index essen.

Sie sollten vor allem Kartoffeln, Möhren, Rüben, Weißbrot und Nudeln aus der Ernährung entfernen, d. h. Es sollten Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index (GI). Andere Nahrungsmittel mit weniger Kohlenhydraten dürfen 2- bis 3-mal pro Woche allein gegessen werden.

3- Kombinationen, welche die Gewichtszunahme zu fördern, vermeiden

Vermeiden Sie die Kombination von Fett und Zucker, welche die Gewichtszunahme fördert. Auch ist es verboten, Fett und Kohlenhydrate oder tierische Proteinen und Stärke, wie ein Steak mit Fritten, und sogar Pommes alleine, die nur Kohlenhydrate und Lipide verbinden, zu kombinieren. Dennoch ist es möglich, Protein und Fett zu essen, sofern sie allein gegessen werden.

Obst (außer Bananen) und dunkle Schokolade sind außerhalb der Mahlzeiten erlaubt. Nur unverarbeitete Körner sind erlaubt (Vollkornbrot und -reis zum Beispiel). Alle erlaubten Lebensmittel kann man so viel essen, wie man will, in Übereinstimmung mit der wöchentlichen Frequenz von kohlenhydratreichen Lebensmitteln.

Diät-Menü der Montignac-Methode, um Gewicht zu verlieren

Hier ist das Menü der Montignac-Diät (Phase 1). Sie muss solange verfolgt werden, bis sie das gewünschte Gewicht erreicht haben.

Menü der Montignac-Methode (Rezepte 1)

Frühstück: Ein Apfel und eine Orange (30 Minuten vor den Mahlzeiten). Vollkornbrot. Zuckerfreie Marmelade. Fettarmer Naturjoghurt. Entkoffeinierter Kaffee.

Mittagessen: Sommersalat mit Rindfleischstreifen und Avocado. Dressing aus nativem Olivenöl und Himbeeressig gemacht. Cheddar-Käse.

Nachmittags-Snack: eine Kiwi und ein Glas Milch.

Abendessen: Lachsfilet mit Sahnesoße und Dill. Gedämpftes Gemüse. Dunkle Schokolade.

Menü der Montignac-Methode (Rezepte 2)

Frühstück: Obst (mindestens 30 Minuten vor einer Mahlzeit), Vollkornzerealien und Vollkornbrot, 0%-Quark oder Magermilch, entkoffeinierten Kaffee oder Tee.

Mittagessen: Vorspeise, Hauptgericht und Käse oder Joghurt, Schokolade (mehr als 70% Kakao) und rote Beeren. Es wird jedoch nicht empfohlen, Obst nach einer Mahlzeit zu essen (außer rote Beeren).

Nachmittags-Snack: 1 Frucht.

Abendessen: Gemüsesuppe oder Rohkost (eventuell mit ein wenig Butter), Fleisch oder Fisch oder Eier und ein Joghurt oder Käse oder 0%-Quark.

Montignac-Methode: Stabilisierung der Montignac Diät (Phase 2)

Phase 2 der Montignac Diät sollte während des ganzen Lebens fortgesetzt werden, um das Gewicht zu kontrollieren. Um dies zu tun, müssen Sie:

1- Zucker und Lebensmittel mit hohem glykämischen Index vermeiden.
2- Wein in Maßen und nur beim Essen trinken.
3- Die Lebensmittel-Kombinationen sind nicht mehr erforderlich.

Montignac-Methode: Vorteile und Nachteile


Vorteile der Montignac Diät-Trennkost:
Effektive Diät zur Begrenzung der Jo-Jo-Effekt, mit der Sie so viel wie Sie wollen, ohne zu viele Einschränkungen in den Menüs, essen können.

Nachteile der Montignac Diät-Trennkost:
Diät mit tendenziell zu viel Fett, was eine Erhöhung des Cholesterinspiegels bewirkt. Der geringe Verzehr von Kohlenhydraten verursacht Müdigkeit oder Muskelschwund, zumal der Sport nicht befürwortet wird.

Montignac-Methode: Die Meinung unserer Gesundheits-Experten


Dies ist eine effektive Diät, die eine gute Kenntnis der Zusammensetzung von Lebensmitteln und ständige Aufmerksamkeit für Kombinationen, die Sie dick machen und daher zu vermeiden sind, erfordert.

Bevor Sie eine Diät beginnen, fragen Sie ihren Ernährungsberater, er wird Ihnen dabei helfen, bei guter Gesundheit Gewicht zu verlieren.

 

Abnehmen Sie mit Megan Fox





Erhalten Sie die Geheimnisse der Schönheit von Megan Fox, Gewicht zu verlieren. Diäten der Stars

Teilen Sie diese Seite:


Diät Kategorie


Alle Diäten der Stars, um abzunehmen
Alle News zu den Promi- und Stardiäten, um mit einer Stardiät abzunehmen.
Greifen Sie auf mehr als 400 Diäten zu und finden Sie heraus, wie man schnell Gewicht verliert. Das ist unglaublich!



  • Die Website, um etwas über Promi- und Stardiäten zu erfahren: Diät, Gesundheit, Übungen, Beauty, Style der Stars

    Teilen Sie diese Seite: