Diät der stars
Diäten. Abnehmen und Ernährung
Stardiät, um abzunehmenDiätenKalorientabelleMotivation abnehmenÜbungen, um abzunehmenDiät der Stars
Gesundheitsdiät !!Zur Gesundheitsdiät, um abzunehmen!!
Du bist: diät der stars diät diät diät gesunde ernährung diät bluthochdruck diät
Diät Kategorie
 

Gesunde Ernährung & Diät:
“Bluthochdruck Diät”

diät
Bewertung: Ausgezeichnet
Hinweis:4.76
Stimmen:171


Bluthochdruck Diät: alzarme Diät, um den Blutdruck zu senken und Gewicht zu verlieren. Gesunde Ernährung.


Der Bluthochdruck Diät ist eine ausgewogene Ernährung, Gesund Gewicht zu verlieren. Bluthochdruck ist eine ernste Sache. Wenn Sie keine zeitige Therapie erhalten, steigt das Risiko von Herzinfarkt. Dies soll Sie nicht erschrecken, aber wenn Sie hohen Blutdruck haben, ist es wichtig, dass die Lebensmittel, die Sie essen, mit der Bluthochdruck-Diät übereinstimmen.


Die wichtigsten Ursachen für Bluthochdruck: Salz, schlechte Ernährung, Bewegungsmangel und hoher arterieller Druck.

Sie sollten eine ausgewogene Ernährung befolgen, die viel Gemüse enthalten sollte. Auf der anderen Seite sollte sie Salz vermeiden, weil Natrium die Hauptursache von Bluthochdruck ist.

Gewichtsverlust: 1 kg pro Woche.
Laufzeit der Diät: unbegrenzt.

Um den Blutdruck zu verringern, empfehlen wir Ihnen dieses Diät-Menü.

Bluthochdruck-Ernährung, um Bluthochdruck zu reduzieren und Gewicht zu verlieren:

Frühstück:
1 Glas Milch (Sojamilch, wenn möglich) mit entkoffeinierten Kaffee, falls gewünscht.
2 Scheiben Brot (Brot ohne Salz) mit Olivenöl.

Mittagessen:
2 Hähnchenschenkel mit Knoblauch.
Gegrillte Artischocken.
1Kräutertee.

Geschmack:
1 Frucht der Saison.

Abendessen:
Gemüse (Karotten, Kartoffeln, Erbsen, Brokkoli) mit Zwiebeln.
Gegrillter Seehecht.
1 Frucht der Saison.
1 Kräutertee.

Verbotene Lebensmittel zur Therapie von Bluthochdruck:

vor allem Salz. Dies ist der Hauptgrund für die Hypertonie aufgrund von Natrium.
vor allem Salz. Dies ist der Hauptgrund für die Hypertonie aufgrund von Natrium.
Konserven. Der Natriumgehalt in den meisten Konserven ist sehr hoch.
Pfeffer und stark gewürzte Speisen.
Milch und trockener Käse.
Alkohol. Sie können ein Glas Wein zum Mittagessen trinken, das ist alles.
rotes Fleisch. Essen Sie mehr weißes Fleisch und Fisch.
Kaffee. Trinken Sie vielmehr Tee oder entkoffeinierten Kaffee.

Empfohlen, um hohen Blutdruck zu senken:

Als allgemeine Regel gilt, dass Sie Gemüse, Nüsse und Olivenöl essen sollten, um den Bluthochdruck zu senken. Darüber hinaus sollten Ihre tägliche Ernährung reich an Kalium, Calcium und Vitamin C sein.

Vitamin C-reiche Lebensmittel: Zitrusfrüchte (Zitronen, Erdbeeren, Orangen, etc.), Paprika und Karotten. Vitamine entspannen die Arterien, die sehr eng sind.

Kaliumreiche Lebensmittel: Kartoffeln, Zucchini, Pfirsiche, Birnen und Bananen. Kalium neutralisiert die Wirkung von Natrium.

Calciumreiche Lebensmittel: Mandeln, Tofu, Brokkoli und Gemüse (keine Milchprodukte).

Knoblauch: Knoblauch hat einen großen Einfluss auf den Blutkreislauf.

Knoblauch: Knoblauch hat einen großen Einfluss auf den Blutkreislauf.

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte rät dazu, täglich ein bisschen rohen Knoblauch zu essen (4 Gramm).

Knoblauch hilft, den Cholesterinspiegel und Bluthochdruck zu kontrollieren. Knoblauch reinigt das Blut schnell durch seine Wirkstoffe. Wissenschaftliche Studien aus mehreren Ländern empfehlen den täglichen Verzehr von Knoblauch zur Senkung des Cholesterinspiegels und zur Prävention kardiovaskulärer Risiken.

Natürliche Therapien, um Bluthochdruck senken:

Im Folgenden präsentieren wir die beste Therapie je nach der Art Ihres Bluthochdrucks.

Menschen mit hohem Blutdruck aufgrund von zu viel Natrium:

Knoblauch ist die beste Nahrung, um das Blut zu reinigen.

Menschen mit hohem Blutdruck durch Wassereinlagerungen:
Schachtelhalm ist ein leistungsfähiges Diuretikum, um den hohen Druck durch Wassereinlagerungen zu reduzieren.

Menschen mit hohem Blutdruck aufgrund von Stress:
Trinken Sie Kräutertees. Lavendel oder Melisse sind sehr effektiv zur Reduzierung von Stress.

Sport bei Hypertonikern:

Es ist wünschenswert, Aerobic-Übungen für Gewichtsverlust für die Erhöhung des Sauerstoffgehalts im Körper und Gehirn zu tun. Idealerweise sollten Sie mindestens drei Mal pro Woche etwa 30/40 Minuten (Walking, zum Beispiel) trainieren.

Woher weiß ich, ob ich einen hohen Blutdruck habe?

Hypertonie kann man nicht an Symptomen erkennen, der einzige Weg, es zu wissen ist, zum Arzt zu gehen und die Spannung zu messen. Wenn die Spannung zu hoch ist, dann hat man Kopfschmerzen und kann Nasenbluten haben.

Die Hälfte der Frauen im Alter von 55 und älter haben hohen Blutdruck (Wert bis zu 140/90), was das Risiko für Hirnblutungen, Nieren- und Herzinsuffizienz erhöht.

Bevor Sie eine Diät beginnen, fragen Sie ihren Ernährungsberater, er wird Ihnen dabei helfen, bei guter Gesundheit Gewicht zu verlieren.

 

Abnehmen Sie mit Megan Fox





Erhalten Sie die Geheimnisse der Schönheit von Megan Fox, Gewicht zu verlieren. Diäten der Stars

Teilen Sie diese Seite:


Diät Kategorie


Alle Diäten der Stars, um abzunehmen
Alle News zu den Promi- und Stardiäten, um mit einer Stardiät abzunehmen.
Greifen Sie auf mehr als 400 Diäten zu und finden Sie heraus, wie man schnell Gewicht verliert. Das ist unglaublich!



  • Die Website, um etwas über Promi- und Stardiäten zu erfahren: Diät, Gesundheit, Übungen, Beauty, Style der Stars

    Teilen Sie diese Seite: