Diät der stars
Diäten. Abnehmen und Ernährung
Stardiät, um abzunehmenDiätenKalorientabelleMotivation abnehmenÜbungen, um abzunehmenDiät der Stars
Gesundheitsdiät !!Zur Gesundheitsdiät, um abzunehmen!!
Diät Kategorie
 

Gesunde Ernährung & Diät:
“Japan-Diät”

diät
Bewertung: Ausgezeichnet
Hinweis:4.76
Stimmen:171


Japan-Diät: Diät, um 1 kg pro Woche mit Sushi und Reis zu verlieren. Japanische Diät. Gesunde Ernährung!


Die Japan-Diät (oder Japanische Diät) ist eine ausgewogene Ernährung, um gesund Gewicht zu verlieren. Die Japan-Diät besteht darin, Soja, Reis, Algen, Fisch, Gemüse zu essen und Tee zu trinken. Die Japan-Diät ist gesünder als die westliche Ernährung, aufgrund ihres geringen Gehalts an tierischem Fett und Eiweiß.

Die Japan-Diät enthält eine große Menge an frischen Produkten. Die Japaner leben länger bei guter Gesundheit, sie haben eine sehr lange Lebensdauer!

Die Japanische Diät hat die ideale Verteilung der Kalorien:
63% Kohlenhydrate, 25% Fett, 12% Protein.

Gewichtsverlust: 1 kg pro Woche, bis Sie Ihr Idealgewicht erreichen. Danach wird der Gewichtsverlust stabilisiert.
Laufzeit der Diät: unbegrenzt.


Im Folgenden die Diätküche der Japan-Diät, um gesund und lecker zu essen, in Verbindung mit viel Ballaststoffen, Vitaminen und Proteinen.

Diätmenü der Japan-Diät, um Gewicht zu verlieren:

Frühstück:
1 Scheibe Roggenbrot, Käse, Miso-Suppe, 1 Orange und 1 Tasse grüner Tee.

Mittagessen:
1 Schüssel Pilze mit Nudeln.
1 Portion Sushi mit Sojasauce und Wasabi
1 Apfel.
1 Tasse grüner Tee.

Abendessen:
Verschiedene Sashimi mit Sojasauce und Wasabi.
1 Schale Wildreis.
1 Schale Gurke.
1 Orange.
1 Tasse grüner Tee.

Hauptmerkmale der Japan-Diät:

• Japaner essen vor allem Reis, rohen und gedünsteten Fisch, Algen, Gemüse und Soja.
• Grüner Tee (sehr verbreitet in Japan). Grüner Tee ist ein antioxidantienreiches Getränk.
• Sehr wenige Desserts. Sie verwenden grünen Tee statt Zucker oder Schokolade.
• Japaner essen kleine Portionen. Sie nutzen kleine farbige Teller für jedes Essen.
• Sie essen eine Vielzahl von Lebensmitteln (bis zu 30 verschiedene Nahrungsmittel pro Tag).
• Das traditionelle japanische Frühstück ähnelt dem Mittagessen (Fisch, Reis, Miso-Suppe und Gemüse).
• Sie essen frische Lebensmittel der Saison, fast nie bearbeitete Produkte.
• Sie kochen nicht mit Butter. Öl wird nur in kleinen Mengen verwendet, um den Geschmack von Gemüse zu verbessern.
• Sie essen kein Brot.
• Die Japaner gehen viel zu Fuß und gehen jeden Tag Radfahren.

Abnehm-und Gesundheitslebensmittel der Japan-Diät

• Blauer Fisch: wichtige Quelle für gesunde Fette (Omega-3).
• Reis: langsame Resorption von Kohlenhydraten.
• Soja und Tofu: Starkes Antioxidans, reduzieren "schlechtes" Cholesterin und helfen, Diabetes zu kontrollieren.
• Grüner Tee: starkes Antioxidans.
• Algen: reich an Mineralien und Kalzium.

Vorteile der Japan-Diät

Die japanische Diät ist eine sehr ausgewogene Ernährung. Die Japaner zeichnen sich durch ihre Art zu essen und ihre Langlebigkeit aus. Dies ist eine Diät, reich an Kohlenhydraten, die langsam resorbiert werden, (Reis, Nudeln) und auch reich an Fisch und Gemüse sind sowie fast kein Fett oder Zucker enthalten.

Nachteile der Japan-Diät

Roher Fisch muss sehr frisch oder eingefroren sein, um Bakterien abzutöten.
Die Japaner essen viel Salz, vor allem in Saucen.

Bevor Sie eine Diät beginnen, fragen Sie ihren Ernährungsberater, er wird Ihnen dabei helfen, bei guter Gesundheit Gewicht zu verlieren.

 

Abnehmen Sie mit Megan Fox





Erhalten Sie die Geheimnisse der Schönheit von Megan Fox, Gewicht zu verlieren. Diäten der Stars

Teilen Sie diese Seite:


Diät Kategorie


Alle Diäten der Stars, um abzunehmen
Alle News zu den Promi- und Stardiäten, um mit einer Stardiät abzunehmen.
Greifen Sie auf mehr als 400 Diäten zu und finden Sie heraus, wie man schnell Gewicht verliert. Das ist unglaublich!



  • Die Website, um etwas über Promi- und Stardiäten zu erfahren: Diät, Gesundheit, Übungen, Beauty, Style der Stars

    Teilen Sie diese Seite: