Diät der stars
Diäten. Abnehmen und Ernährung
Stardiät, um abzunehmenDiätenKalorientabelleMotivation abnehmenÜbungen, um abzunehmenDiät der Stars
Gesundheitsdiät !!Zur Gesundheitsdiät, um abzunehmen!!
Du bist: diät der stars diät diät diät gesunde ernährung diät schwangerschaft diät
Diät Kategorie
 

Gesunde Ernährung & Diät:
“Schwangerschaft Diät”

diät
Bewertung: Ausgezeichnet
Hinweis:4.76
Stimmen:171


Schwangerschaft Diät: Schwangere und Ernährung.


Während der Schwangerschaft sollte die Schwangere besser auf ihre Ernährung und körperliche Aktivität für das Wohlbefinden und die Gesundheit des Babys achten. Es ist wichtig, dass die Ernährung ausgewogen und vielfältig ist. Halten Sie eine regelmäßige und angemessene körperliche Aktivität aufrecht, um in Form zu bleiben und sich nach der Entbindung wieder besser zu fühlen. Dies kann Zufußgehen (mindestens 30 Minuten pro Tag), Schwimmen (gut für den Rücken) oder eine angepasste Gymnastik sein.

Die Ernährung der schwangeren Frau bestimmt das Geschlecht des Babys

Britische Forscher haben vor kurzem festgestellt, dass 59% der Frauen, die in den Tagen vor der Empfängnis zum Frühstück Müsli essen, Jungen gebären, während 43% der Frauen, die selten oder nie Frühstücksflocken essen, Mädchen gebären.

Für werdende Mütter, ist es das Wichtigste, dass das Baby gesund geboren wird. Die Forscher sollten weiterhin zum Wohle der Wissenschaft forschen!


Schwangerschaft Diät: Gewichtszunahme für Schwangere

Es ist normal und sogar notwendig, an Gewicht zuzulegen, wenn man ein Baby erwartet. Es ist eine durchschnittliche Gewichtszunahme zwischen 9 und 12 kg zu erwarten (das hängt von jeder werdenden Mutter ab).

Wenn Sie Zwillinge erwarten, kann Ihre Gewichtszunahme zusätzliche 3 bis 4 kg ausmachen.

Wenn Sie übergewichtig waren, bevor sie schwanger wurden oder wenn Sie zu viel Gewicht während der Schwangerschaft zunehmen, zögern Sie nicht, Ihren Ernährungsberater bzw. Ihre Ernährungsberaterin zu konsultieren.

Die beste Schwangerschaftsdiät für Schwangere: Die Mittelmeer-Diät

Britische Forscher haben kürzlich eine Studie veröffentlicht, die ergab, dass eine Mittelmeer-Diät während der Schwangerschaft das Baby vor Asthma und Allergien schützt.

Die Mittelmeer-Diät besteht hauptsächlich aus Fisch, Gemüse, Obst und Olivenöl.

Für eine Schwangerschaft- Diät empfehlen wir Ihnen, dieser Mittelmeer-Diät eine Woche lang zu folgen:

Schwangerschafts-Diät-Menü (aus der Mittelmeer-Diät)

Montag: Diät-Menü der Schwangerschaftsdiät
Frühstück: Kaffee oder Tee, 2 Scheiben Vollkornbrot mit Käse ohne Fett (50 Gramm).
Mittagessen: Salat aus grünem Salat, Spargel, Tomaten und 4 Oliven, Kalbfleisch (150 Gramm) und 1 Frucht.
Abendessen: Gemüsesuppe, gekochter Fisch (150 Gramm) und 1 Joghurt.

Dienstag: Diät-Menü der Schwangerschaftsdiät
Frühstück: Orangensaft und 2 Toasts mit Butter und Honig.
Mittagessen: Salat aus Äpfeln und Kohl, gegrilltes Huhn (150 Gramm) und 1 Frucht.
Abendessen: Schinken (100 g), gebratene Auberginen und Paprika, 1 Frucht.

Dienstag: Diät-Menü der Schwangerschaftsdiät
Frühstück: Kaffee oder Tee, zwei Toasts mit Butter und Marmelade ohne Zucker.
Mittagessen: Brunnenkresse-Salat mit Karotten und Reis mit Gemüse, Parmesan-Käse (40 g), 1 Frucht.
Abendessen: Gemüse, Omelette mit zarten Knoblauch, 1 Frucht.

Donnerstag: Diät-Menü der Schwangerschaftsdiät
Frühstück: Orangensaft und 2 Vollkornkekse.
Mittagessen: Salat aus Linsen, Tomaten und Kapern, 1 gegrillter Fisch und Obstsalat.
Abendessen: 1 Ofenkartoffel mit Gemüse, gebackener Kabeljau (100 g) mit Gemüse, 1 Magermilch-Joghurt.

Freitag: Diät-Menü der Schwangerschaftsdiät
Frühstück: Kaffee oder Tee, 2 Scheiben Brot mit Butter oder Margarine.
Mittagessen: Tomatensalat, 0%-Quark und Zwiebeln, gegrillte Pute (150 Gramm) und 1 Frucht.
Abendessen: Salat aus Kopfsalat, Karotten und Zwiebeln, gegrillter Fisch (150 Gramm) und 1 Frucht.

Samstag: Diät-Menü der Schwangerschaftsdiät
Frühstück: Kaffee oder Tee, zwei Toastbrote mit Butter oder leichter Margarine und Honig.
Mittagessen: gebackene Artischocken, gegrilltes Kalbfleisch mit Gemüse und 1 Frucht.
Abendessen: Kartoffelpüree, 2 gekochte Eier, 1 Dose Thunfisch und 1 Joghurt.

Sonntag: Diät-Menü der Schwangerschaftsdiät
Frühstück: Kaffee oder Tee, Orangensaft und 2 Vollkornkekse.
Mittagessen: gekochtes oder gebackenes Gemüse, Fleisch mit Pilzen. 1 Joghurt.
Abendessen: Spargel mit Mayonnaise, Omelette mit Spinat und 1 Magermilch-Joghurt.

Schwangerschaft Diät: Nahrungsmittel, um das Gewicht der schwangeren Frau zu kontrollieren

Wenn eine Frau schwanger ist, sollte sie nicht doppelt so viel als sonst essen. Allerdings wird Ihr Appetit verändert und es ist dann notwendig, ihre Ernährung besser zu kontrollieren. Hier sind einige Tipps, wie man mit dem gesteigerten Appetit umgehen kann.

Snack: eine gute Idee, er spielt eine wichtige Rolle für ihr Gleichgewicht. Der Snack erlaubt Ihnen beim Abendessen weniger zu essen (und besser zu schlafen), und so vermeiden Sie am Tag zu naschen. Beispiele für Snacks:

1/6 Baguette und eine Portion Käse + Wasser
Ein 20%-Quark und eine Banane + Wasser
Ein Topf Couscous oder Milchreis + Wasser
Vier Butterkekse und 1 Tasse Milch (keine zu süße oder zu fetten Kekse nehmen)

Heißhunger: Wenn Sie irgendeinen Heißhunger während des Tages (das ist in der ersten Schwangerschaftshälfte häufig) haben, können Sie eine leichtere Mahlzeit zu sich nehmen, um später einen Snack einzunehmen. Zum Beispiel essen Sie Ihr Dessert später. Beispiele für Snacks:

1 Walnuss - oder Olivenbrot
1 Banane + 1 Milchprodukt
1 Milchbrötchen + 1 Tetrapack Milch
1 Joghurt + 1 Light-Müsliriegel

Sie haben das Gefühl, die ganze Zeit Hunger zu haben: Das ist wahrscheinlich so, weil Sie nicht genug während der Mahlzeiten essen, um sowohl Ihre Bedürfnissen und die Ihres Baby zu decken. In diesem Fall empfiehlt es sich, Getreideprodukte (wie Brot, Nudeln, Reis, ...) oder Hülsenfrüchten oder Kartoffeln zu jeder Mahlzeit zu konsumieren. Diese Lebensmittel zügeln den Appetit. Darüber hinaus ist es ratsam, häufig am Tag zu essen, ohne insgesamt mehr zu essen (z. B. Anwendung eines Schemas aus drei kleinen Mahlzeiten + großer + 1 oder 2 kleinere Snacks).

Schwangerschaft Diät: essentielle Nährstoffe für Schwangere:

Einige Nährstoffe sind unerlässlich, um sicherzustellen, dass Ihr Baby ein gesundes Wachstum erleben wird.

Folsäure (Vitamin B9): Da sie am effektivsten ist, muss sie vor Beginn der Schwangerschaft eingenommen werden. Ihre Aufgabe ist sehr wichtig, weil sie für die normale Entwicklung des Nervensystems des Embryos relevant sind. Hier können Sie erfahren, wo Sie sie finden können:

In großen Mengen:
- Hefeflocken (Tun Sie einen Löffel davon in den Salat, zum Beispiel)
- Spinat, Brunnenkresse, Chicorée, Löwenzahn, Feldsalat, Melone
- Nüsse, Kastanien, Kichererbsen

Durchschnittlicher Gehalt:
- Blattgemüse (Kopfsalat und andere grüne Salate, Endivien, Kohl, Lauch, Artischocken), grüne Bohnen, Erbsen, Radieschen, Spargel, Rüben, Zucchini, Avocados, Linsen
- Karotten, Tomaten, Zwiebeln, Kürbisse, Mais, Paprika, Zitrusfrüchte, Bananen, Kiwi, Beeren, Datteln, Feigen
- Eier, Käse, Brot

In kleinen Mengen:
- Gurke, Sellerie, Auberginen, Champignons, Oliven, Joghurt, Hartkäse
- Kartoffeln, Reis, Nudeln, Milch, Fleisch, Fisch, Äpfel, Birnen, Pflaumen, Pfirsiche, Aprikosen

Kalzium: Hilft beim Wachstum und der Festigung der Knochen. Calcium ist sowohl während der Schwangerschaft als auch in der Stillzeit wichtig. Kalzium ist vor allem in Milchprodukten (1 Glas Milch 150ml, 1 Portion Käse 20g, 1 Joghurt 125g) vorhanden. Es wird empfohlen, drei Milchprodukte pro Tag zu verzehren.

Vitamin D: hilft bei der Calciumaufnahme und ist an der Konstruktion des Knochengerüsts des Babys beteiligt. Es wird vom Sonnenlicht synthetisiert, und es kann auch aus unserer Ernährung (fetter Fisch, Milchprodukte) stammen. Ihre Vitamin-D-Reserven sind ausreichend:

- Wenn Sie mindestens 2-mal / Woche Fisch essen
- Wenn Ihre Niederkunft für Sommer oder Herbst geplant ist
- Wenn Sie im Sommer sich der Sonne auf normale Weise aussetzen (Arme und Beine mindestens 15 Minuten pro Tag)

Wenn Sie zwischen März und Juni gebären und wenn Sie nicht viel Sonneneinstrahlung bekommen, werden Ihre Vitamin D-Ressourcen wahrscheinlich nicht ausreichen. In diesem Fall wird Ihr Arzt Ihnen wahrscheinlich Ergänzungsmittel geben.

Eisen: Der Eisenbedarf während der Schwangerschaft erhöht sich. Hier können Sie wissen, wo es zu finden ist:

- In Fleisch, Fisch, Blutwurst
- In Hülsenfrüchten: Linsen, Bohnen, Kichererbsen.

Jod: Essenziell für das reibungslose Funktionieren der Schilddrüse und der Gehirnentwicklung Ihres Babys. Hier erfahren Sie, wo es zu finden ist:

- In Schalentieren (gekocht), Muscheln, Seefisch (Kabeljau, Makrele, Thunfisch, Hering, Sardinen), ob frisch, in Dosen oder gefroren
- In Milch und Milchprodukten
- In Eiern
- In Jodsalz.

Bevor Sie eine Diät beginnen, fragen Sie ihren Ernährungsberater, er wird Ihnen dabei helfen, bei guter Gesundheit Gewicht zu verlieren.

 

Abnehmen Sie mit Megan Fox





Erhalten Sie die Geheimnisse der Schönheit von Megan Fox, Gewicht zu verlieren. Diäten der Stars

Teilen Sie diese Seite:


Diät Kategorie


Alle Diäten der Stars, um abzunehmen
Alle News zu den Promi- und Stardiäten, um mit einer Stardiät abzunehmen.
Greifen Sie auf mehr als 400 Diäten zu und finden Sie heraus, wie man schnell Gewicht verliert. Das ist unglaublich!



  • Die Website, um etwas über Promi- und Stardiäten zu erfahren: Diät, Gesundheit, Übungen, Beauty, Style der Stars

    Teilen Sie diese Seite: